tilmeld-3

Praktikant aus Frankfurt

Zusammenarbeit mit der Universität in Frankfurt am Main
Durch die Lektorin von skandinavischen Studien, Marlene Hastenplug, gibt Studenten die Möglichkeit ein kürzeres oder längeres Praktikum in der Grejsdalens Efterskole zu absolvieren. Siehe dir die Fakultätsbeschreibung hier an:
http://www.uni-frankfurt.de/51949015/praktika?

Für den deutschen Studenten
Du sollst herzlich willkommen sein in Grejsdalens Efterskole. Die Schulform ‘efterskole’ ist nicht in Deutschland bekannt. Es ist eine Art Internat, eine Kombination aus normalen Schulbesuch, Freizeitinteressen und sozialem Beisammensein. Die Schüler gehen in die Klassen 8-10, und wenn das Schuljahr um ist, machen die ältesten Schüler zu den gleichen abschließenden Prüfungen, wie die gleichaltrigen Schüler des restlichem dänischem Schulsystem.

Was sollst du machen, wenn du zu Grejsdalens kommst?
Dänische Schüler werden in deutsch unterrichtet, und wir erwarten, dass du zusammen mit unseren Deutschlehrern in den täglichen Unterricht für unsere Schüler mit einbezogen wirst. Wenn du mehr in deinem täglichem Zeitschema haben möchtest, kann es auf deine Interessen basieren in z.B. Sport, Musik oder einer kreative Fächer oder etwas ganz anderes. Das werden wir dann später besprechen. Wenn die Schüler Ausflüge außerhalb der Schule haben, während du hier bist, darfst du gerne dabei sein. Außerdem hast du viele Möglichkeiten dein Dänisch zu verbessern und die dänische Kultur besser kennen zu lernen, da du am Abend mit unseren Schülern zusammen bist. Das können Unterhaltungen mit diesen oder mit den Lehrern sein. Das kann aber auch durch gemeinsames Musizieren oder gemeinsamen Sport passieren. Wenn du frei hast, hast du die Möglichkeit runter nach Vejle zu fahren, das ist die 9. größte Stadt in Dänemark. Von hier bis ins Stadtzentrum, mit guten Einkaufsmöglichkeiten, sind es 2 Kilometer. Du kannst aber auch die schöne Natur mit Wasser und dem nahegelegenen Wald genießen.

Wo soll ich wohnen?
Als Praktikant an dieser Schule stellen wir dir ein Zimmer zur Verfügung. Du wirst also in der Schule wohnen und nimmst damit gut am täglichen Leben teil. Dadurch hast du die Möglichkeit während den normalen Speisezeiten dich zu den Schülern zu setzen zum mitessen. Basierend auf den Erfahrungen, die frühere Studenten hier an der Grejsdalens Efterskole gemacht haben, haben wir nur eine Warnung für dich:
Pass auf – das Leben hier macht süchtig und mit großer Wahrscheinlichkeit musst du wieder nach Dänemark kommen, um Einige zu besuchen zu denen du guten Kontakt hergestellt hast.

Menu

Facebook